Sonntag, 19. März 2017

Der Skorpion | Vrischikasana | Asana lernen

Die Yoga Asana Vrischikasana - der Skorpion - ist eine Asana für Gleichgewicht, Flexibilität und Selbstvertrauen. Unser Yoga Video (Music by Neil Cross) zeigt dir anschaulich, wie du diese Asana richtig ausführst. Beim Skorpion ist die korrekte Ausführung besonders wichtig, da es eine sehr anspruchsvolle Yogaübung ist, die sehr gute Körperbeherrschung und eine gut entwickelte Muskulatur voraussetzt. Du solltest diese schwierige Asana nur unter der professionellen Anleitung eines Yogalehrers einüben - das Verletzungsrisiko ist ansonsten zu groß.
Yoga Übung Vrischikasana - der Skorpion

Diese Yoga Übung ist eine Ashtanga Yoga-Pose, für die du besonders viel Kraft aufbringen musst. Voraussetzung sind daher eine sehr gut entwickelte Muskulatur. Der Skorpion - Vrischikasana (Sanskrit: व्रिशिकासन) gehört zu den schwierigsten Asanas überhaupt. Bevor du damit anfängst, solltest du den Handstand (Vrikshasana), den Yoga Pfau (Pincha Mayurasana) und auch den Kopfstand (Shirshasana) beherrschen.

Ihr Kommentar