Ersatzbezüge für dein Meditationskissen

1-2 von 2

Hier findest du Ersatzbezüge für unsere Yogakissen. Wir schicken dir die Bezüge immer auch in Verbindung mit einem Inlett zu. Dadurch hast du die Möglichkeit, dein Kissen ganz nach deinen Wünschen zu befüllen oder auch einfach die Farben und Motive zu tauschen, wie es dir gefällt.

Ersatzbezüge für Yogakissen YogiChakra

Du bekommst einen Kissenbezug mit passendem Innenkissen aus 100% Baumwolle. Der Reißverschluss befindet sich auf der Unterseite des Bezuges. Das Kissen hat b...
2-5 Arbeitstage
25,90 € *

Günstige Kissenbezüge für dich selbst oder dein Yogastudio

Wir wissen natürlich, dass Yogalehrer bei der Ausstattung ihres Yoga Studios gut kalkulieren müssen und auch schnell einmal ein paar zusätzliche Meditationskissen benötigen. Unser Tipp ist es, lieber ein paar zusätzliche Kissenbezüge in Verbindung mit einem Sack hochwertiger BIO-Dinkelspelzen aufzubewahren. Wenn du den Bogen erst einmal heraus kannst, gelingt dir das Befüllen eines Bodensitzkissens recht schnell.

Wir hatten immer wieder Anfragen hierzu und möchten unseren lieben Yoginis und Yogis diesen Wunsch nun gerne erfüllen. Daher kannst du nun von nahezu allen unseren Yoga Sitzkissen die Bezüge separat erwerben. Vielleicht möchtest du so einen Bezug und auch das Innenkissen einfach als Vorlage für ein selbst genähtes Meditationskissen erwerben? Lasse deinen kreativen und gestalterischen Ambitionen freien Lauf.

Yogakissen lieber selber nähen oder doch besser kaufen?

as hängt natürlich vor allem von deinem Können und Geschick beim Nähen ab. Bei einem Sitzkissen ist es wichtig, dass es robust und gut verarbeitet ist, da es einiges an Belastung aushalten muss. Zudem gibt es Kissen in verschiedenen Macharten. Bei Meditationskissen mit einem kleinen Reißverschluss auf der Unterseite, bleibt das Inlett beim Befüllen im Bezug. Ganz befüllt würde das Innenkissen nicht mehr in den Bezug passen. Bei aufwendiger verarbeiteten Sitzkissen, wie bei unseren Meditationskissen YogiSan und YogiLotus befindet sich ein idealerweise verdeckter Reißverschluss am Mittelteil der Kissens und ist sehr lange, so dass das Inlett voll befüllt entnommen oder hinein gegeben werden kann.

7 Dinge, die du beim  Yogakissen Befüllen beachten solltest:

  1. Du brauchst: einen großen Eimer, Wanne oder auch sehr großer Trichter. Die trockene Badewanne geht auch und die hat ja fast jeder daheim. ;)
  2. Du brauchst einen großen Meßbecher aus Plastik (unempfindliches Material), damit du weder die Badewanne beschädigst noch dich verletzt.
  3. Du brauchst einen Sack hochwertige Bio-Dinkelspelz
  4. Anfangs lässt du den Reißverschluss ganz geöffnet und füllst mit dem Meßbecher soviel Spelzen wie möglich ein.
  5. Jetzt den Reißverschluss etwa zur Hälftezuziehen und mit der Hand die Dinkelspelzen gut nach unten und zur geschlossenen Seite stopfen, während du geichzeitig Spelzen aus dem Meßbecher nachrieseln lässt.
  6. Wenn du glaubst, da geht nichts mehr rein, dann irrst du dich - da passt noch so einiges rein. Also immer schön stopfen.
  7. Nicht vergessen: Übung macht den Meister. Da Spelzen mit der Zeit absacken, wirst du dein Meditationskissen gelegentlich nachfüllen müssen.

Bei einem Kissen mit seitlichem Reißverschluss geht das natürlich erheblich leichter und schneller von der Hand. Nach etwa 2 Jahren Nutzung empfehlen wir die einen vollständigen Wechsel der Dinkelspelzen, da diese dann schon ziemlich zerrieben sind.

YOGISAN benutzt Cookies, um Ihnen das beste Einkaufs-Erlebnis zu ermöglichen. Zum Teil werden Cookies auch von Dritten gesetzt. Datenschutzerklärung