Räucherstäbchen Weg der Vollendung - Kenmei Do

1-7 von 7

Kenmei Do Räucherstäbchen werden von kleinen Manufakturen nach traditioneller Fertigungsart hergestellt. Diese haben als Grundlage das Holz des großen subtropischen Persea thunbergii Baumes (Tabu-no-ki) zusammen mit Sandelholz und anderen natürlichen Bestandteilen.

Kenmei Do Räucherstäbchen: Der Weg der Vollendung

Kenmei Do versetzt uns in die Welt der vollendeten aristokratischen Düfte Japans. Sie sind Werke vollendeter Duftkunst. Dies edlen Düfte wurde von einem Koh Meister - einem Meister der japanischen Duftkunst - geschaffen. Sie bestehen aus natürlichen Zutaten. Es sind klassische Düfte nach Vorbildern aus der Heian Epoche des 11. Jahrhunderts, einer Böütezeit japanischer Künste.

Poesie der Düfte in edler Harmonie

Der Koh Do Meister steht an der Schwelle der Nacht zu Morgen. Ein silberfeiner Hauch steigt schimmernd vom Altar empor. In tiefer Konzentration lauscht der Meister jeder Nuance des Duftes. Mit der Kraft seines Herzens und seiner Hände hatte er die Stimmen der Bäume, Wurzeln der Kräuter und Blüten miteinander verwoben - zu einem Werk vollkommener Schönheit und Harmonie.